Mobirise

DIE
PFLANZENGESELLSCHAFTEN ÖSTERREICHS

JETZT ALLE LATEINISCHEN PFLANZENNAMEN
INS DEUTSCHE ÜBERSETZT

DIE PFLANZENGESELLSCHAFTEN ÖSTERREICHS
TEIL 2 WALDFREIE VEGETATION

Herausgegeben von Ladislav Mucina und Georg Grabherr

Jetzt inklusive Übersetzung der lateinischen Pflanzennamen, Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Unterverbands- und Gesellschaftsnamen in das Deutsche
von DI Hubert Gössweiner

DIE PFLANZENGESELLSCHAFTEN ÖSTERREICHS
TEIL 3 WÄLDER UND GEBÜSCHE

Herausgegeben von Ladislav Mucina, Georg Grabherr und Susanne Wallnöfer

Jetzt inklusive Übersetzung der lateinischen Pflanzennamen, Klassen-, Ordnungs-, Verbands-, Unterverbands- und Gesellschaftsnamen in das Deutsche
von DI Hubert Gössweiner

ÜBER DEN ÜBERSETZER

DI Hubert Gössweiner
Am Schöpfwerk 29/10/8
1120 Wien
Mobil: 0664/6422458
E-Mail: hubgoess@gmx.at

Lebenslauf

Geboren am 2. 9. 1967 auf einem Hühnerbauernhof in Edlbach, Oberösterreich
1974-1978: Volksschule in Windischgarsten
1978-1982: Hauptschule in Windischgarsten
1982-1983: Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) in Bad Aussee
1983-1987: Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) in Kirchdorf/Krems
1987-1988: Arbeit am elterlichen Hof, im Wald und in einer Türenfabrik
1988-1991: Studium der „Kulturtechnik und Wasserwirtschaft“ an der BOKU Wien
1991-1996: Studium der „Forstwirtschaft“ an der BOKU Wien
1996–1997: Zivildienst als Behindertenbetreuer bei der Lebenshilfe Steyr
1997-2002: Studium der „Forstwirtschaft“ an der Universität für Bodenkultur (BOKU)

Thema der Diplomarbeit
Waldstandorte der Pulkauniederung innerhalb der Guts- und Forstverwaltung Hardeggg und ihre Möglichkeiten der Melioration über Oberflächenbewässerung (Kartierung und quantitative Beschreibung)

2005–2007: Verfassung der Erzählungen „Labyrinth zum Brunnen“ und „Das Jahr im Ausseerland“
2008–2009: Verfassung der Erzählung „Die Ruhe des Siebenschläfers“

Arbeiten während des Studiums und darüber hinaus
Bauhilfsarbeiter, Holzfäller, Tischlergehilfe, Kabelzieher, Gärtner, Pegelmesser, Küchengehilfe, Rundholzsortierer, Bewacher, Fließbandarbeiter und eine Waldinventur mittels Winkelzählprobe

Seit 2015: Übersetzung von Botanik-Büchern

Hobbys
Schreiben, Lesen, Musikhören, Filme, Spazieren durch Stadt und Natur, Botanik, Treffen mit Freunden